Urlaubsstimmung unter Wolkenkratzern

Urlaubsstimmung unter Wolkenkratzern

Der David Pecaut Square in Toronto kommt zwischen den Bürotürmen der kanadischen Metropole normalerweise ziemlich nüchtern daher. Urlaubsstimmung? Eher nicht. Doch seit 2007 wird der Platz einmal im Jahr zum Mittelpunkt des Kunstfestivals Luminato. Und so kam hier 2014 echtes Beach-Feeling auf – dank jeder Menge Wellpappe.

Die beiden kubanischen Künstler Marco Valdes and Dagoberto Sanchez, zusammen Los Carpinteros (‚Die Handwerker‘), bekamen von den Festivalorganisatoren den Auftrag, aus dem Platz ein „pulsierendes Zentrum“ für das Luminato Kunstfestival 2014 zu schaffen. Um hier für die richtige Mischung zwischen Chill-Out- und Partystimmung zu sorgen, entwarfen die beiden einen Strand, komplett mit Sonnenschirmen, Strandliegen und sogar einer Rettungsschwimmer-Station.

Für Wellpappe entschieden sich Los Carpinteros sowohl aus künstlerischen als auch aus ganz praktischen Gründen: Mit dem Material, das man normalerweise nicht mit der Gestaltung öffentlichen Raums in Verbindung bringt, konnten sie einen tollen surrealen Effekt erzielen. Der wurde noch verstärkt, weil der Wellpappen-Strand nach zehn Tagen wieder verschwunden war – nach dem Festival wurde die gesamte Installation einfach recycelt.

Möglich wurde das Strand-Feeling mitten in der Stadt durch die Zusammenarbeit mit einem Partner in Toronto, der auf 100 Prozent recycelbare Möbel und Dekoration aus Wellpappe spezialisiert ist: Los Carpinteros fertigten die Skizzen an und die kanadischen Wellpappen-Experten setzten sie vor Ort um.

150713_CardboardBeach 1_web
Aus diesem Modell wurde der perfekte Stadtstrand:

150713_CardboardBeach 2_web
mit Rettungsschwimmer-Station,

150713_CardboardBeach 3_web
Strandliegen

150713_CardboardBeach 4_web
und ausreichend Sonnenschirmen

Bilder: Cardboard Beach by Los Carpinteros at Luminato Festival 2014

By | 2017-05-19T17:29:49+00:00 22.07.2015|Kunst und Design|0 Kommentare

About the Author:

Wellenreiter
Der Wellenreiter surft auf aktuellen Trends aus den Bereichen Kunst, Design oder Technik. Alles was er dazu braucht, sind sein Board und Geschichten von Menschen, die Ideen Wirklichkeit werden lassen – und seien sie noch so verrückt. Dass die kühnen Designentwürfe, atemberaubenden Events oder kreativen Höhenflüge alle etwas mit Wellpappe zu tun haben, versteht sich von selbst. Schließlich vertraut der Wellenreiter dem natürlichen und vielseitigen Material. Vielleicht hast Du ja auch eine Story, die der Wellenreiter erzählen sollte. Dann schick sie ihm einfach, er freut sich drauf!

Hinterlassen Sie einen Kommentar