„Los! Recycel mich!“ – Noch deutlicher geht die Botschaft wohl kaum: Der amerikanische Künstler Mark Langan macht mit seiner Kunst auf die Vielfalt, Ästhetik und – ganz wichtig – die Nachhaltigkeit der Wellpappe aufmerksam.

Jeder kennt sie, meistens als Verpackung: Die Wellpappe. Für Mark Langan ist sie mehr: Ein besonderer Werkstoff mit ganz eigenem Charakter. Aus der Wellpappe formt er individuelle 3-D-Kunstwerke. Durch die vielschichtige Verarbeitung dieses Materials in Bildern oder Logos kommt das für die Wellpappe charakteristische Merkmal – die Welle – besonders gut zum Ausdruck, was den Objekten eine große Lebendigkeit verleiht.

Wellen lassen die Meereswelt lebendig wirken

Wellen lassen die Meereswelt lebendig wirken

 

Wellpappe lässt sich hervorragend wiederverwerten. Langan fordert aber nicht nur zum Recyceln des umweltfreundlichen Materials auf, sondern macht es auch selbst vor. Für seine Kunst nutzt Langan Wellpappe, die bei ihm oder seinen Nachbarn anfällt. Ohne das Material zu verfremden, gibt er ihm in seinen Werken einen neuen Look.

 

Präsent für eine Bar Mitzwa, die Feier zur Religionsmündigkeit im Judentum

Präsent für eine Bar Mitzwa, die Feier zur Religionsmündigkeit im Judentum

 

Ob Firmenlogos oder Bilder aus Wellpappe – Mark Langan steckt eine Menge positiver Energie und Überzeugung in seine Werke. Gerade in puncto Ökologie.

Hast Du heute schon recycelt?

 

Bilder: Mark Langan