Prominent verpackt

Prominent verpackt

Abo-Commerce ist der neue Shopping-Trend. Mittlerweile gibt es kaum ein Produktsegment, das sich nicht in einer schön gestalteten Wellpappen-Box verpacken und alle paar Wochen an begeisterte Abonnenten verschicken lässt. In den USA gibt es mittlerweile sogar Abo-Boxen, deren Inhalt von Prominenten zusammengestellt wurde. Das könnte auch für manche deutsche Berühmtheit zu einem interessanten neuen Betätigungsfeld werden …

Bisher lässt beispielsweise die Glossybox jeden Monat mit einer Zusammenstellung von fünf Kosmetikprodukten vor allem die Herzen junger Damen höher schlagen, Foodist schickt alle vier Wochen hochwertige Delikatessen an seine koch- und genussbegeisterten Abonnenten und auch für Couch-Gourmets gibt es ein entsprechendes Angebot: MyCouchbox. Selbst für die vierbeinigen Begleiter gibt es hierzulande ein Abo mit immer neuem Katzen- und Hunde-Spielzeug sowie Pflegeprodukten. In den USA hingegen gibt es sogar Pharell Williams oder Rosario Dawson im Abo: Das amerikanische StartUp Quartely lässt alle drei Monate Pakete von Prominenten packen, die ihre aktuellen Lieblings-Lifestyleprodukte an die Abonnenten verschicken.

Würde hierzulande zum Beispiel Fack ju Göhte-Star Elias M’Barek ein Abopaket schnüren, würden die YouTube-Klickzahlen der entsprechenden Unboxing-Videos sicherlich alle Rekorde brechen. Egal ob der Schauspieler einen Rasierer zur Nachahmung seines charakteristischen 3-Tage-Barts oder gar das Reclam-Heft von Goethes Faust hineinpacken würde – punkten würde er bei seinen vorwiegend jungen Fans wohl auf alle Fälle. Auch andere Zielgruppen ließen sich mit von Promis gepackten Abo-Boxen hervorragend erreichen: Jogi Löw könnte mit elegant vorgeknoteten Schals und immer neuen Haar- und Körperpflegeprodukten das Herren-Beauty-Segment abdecken und Daniela Katzenberger sich mit Leberwurst und anderen Pfälzer Köstlichkeiten um die Kulinaria-Sparte kümmern. Für das Rundum-Sorglos-Abo bleibt natürlich nur Schlagerstar Helene Fischer, die von der Kräuterbutter über die Haarcoloration bis zum Auto sogar „jede Woche eine neue Welt“ in Wellpappe verpacken könnte.

By | 2015-07-29T14:41:55+00:00 29.07.2015|Wellenspitzen|0 Kommentare

About the Author:

Wellenreiter
Der Wellenreiter surft auf aktuellen Trends aus den Bereichen Kunst, Design oder Technik. Alles was er dazu braucht, sind sein Board und Geschichten von Menschen, die Ideen Wirklichkeit werden lassen – und seien sie noch so verrückt. Dass die kühnen Designentwürfe, atemberaubenden Events oder kreativen Höhenflüge alle etwas mit Wellpappe zu tun haben, versteht sich von selbst. Schließlich vertraut der Wellenreiter dem natürlichen und vielseitigen Material. Vielleicht hast Du ja auch eine Story, die der Wellenreiter erzählen sollte. Dann schick sie ihm einfach, er freut sich drauf!

Hinterlassen Sie einen Kommentar