Online-Hofladen setzt auf Wellpappe

Online-Hofladen setzt auf Wellpappe

Frisch vom Acker zum Kunden: Das ist der Lieferweg der Produkte des Hamburger Online-Hofladens Frischepost. Milch, Kartoffeln und Äpfel werden in Privathaushalte ebenso wie zu Unternehmen und Kitas gebracht. Beim Transport der Lebensmittel setzt das Start-up ganz auf Nachhaltigkeit. Teil des Konzepts ist die mehrfache Verwendung ökologischer Wellpappen-Kisten.

„Beim Online-Shopping sehen wir uns als Pioniere, die in Verpackungsfragen echte Alternativen anbieten. Darum nutzen wir beispielsweise Wellpappen-Kisten als Mehrweglösung“, sagt Eva Neugebauer. „Unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten hat uns Wellpappe einfach überzeugt. Sie ist organisch, vollständig recycelbar und trotzdem so stabil, dass wir sie bis zu 30 Mal einsetzen können.“

Neugebauer hat mit ihrer Geschäftspartnerin Juliane Willing vor fünf Jahren den Online-Hofladen „Frischepost“ in Hamburg gegründet. Die beiden bieten frische, nachhaltig produzierte Lebensmittel an und unterstützen damit regionale landwirtschaftliche Betriebe beim Verkauf ihrer Produkte. Die Idee: Die Landwirte konzentrieren sich auf ihr Kerngeschäft Lebensmittelproduktion, die Vermarktung übernimmt Neugebauers und Willings Start-up.

Mit eigenen Elektroautos werden die Lebensmittel in Wellpappen-Kisten ausgefahren und zwar auf direktem Weg, ohne Zwischenlager.

Nachhaltiger Anbau, Tierwohl sowie ökologisches Verpacken sind den Gründerinnen gleichermaßen wichtig. „Um Ressourcen zu schonen, optimieren wir unseren Verpackungsprozess ständig“, erläutert Neugebauer. „Unsere Mehrwegbox aus Wellpappe zum Beispiel ist Teil eines Pfandsystems, in das auch andere unserer Verpackungen eingebunden sind. Zahlung und Rückerstattung funktionieren denkbar einfach über das Online-Kundenkonto, die Abholung der leeren Boxen erfolgt bei der nächsten Lieferung.“

Bislang liefert Frischepost nur im Hamburger Raum. Falls ihr in anderen Städten Deutschlands wohnt, könnt ihr euch aber vielleicht auch bald die Wellpappen-Kiste samt regionaler Lebensmittel nach Hause liefern lassen. Denn das Start-up plant, in weitere Großstädte wie Frankfurt und München zu expandieren.

 

Fotos: Frischepost

By | 2020-01-17T11:35:56+00:00 17.01.2020|Action und Lifestyle|0 Kommentare

About the Author:

Wellenreiter
Der Wellenreiter surft auf aktuellen Trends aus den Bereichen Kunst, Design oder Technik. Alles was er dazu braucht, sind sein Board und Geschichten von Menschen, die Ideen Wirklichkeit werden lassen – und seien sie noch so verrückt. Dass die kühnen Designentwürfe, atemberaubenden Events oder kreativen Höhenflüge alle etwas mit Wellpappe zu tun haben, versteht sich von selbst. Schließlich vertraut der Wellenreiter dem natürlichen und vielseitigen Material. Vielleicht hast Du ja auch eine Story, die der Wellenreiter erzählen sollte. Dann schick sie ihm einfach, er freut sich drauf!

Hinterlassen Sie einen Kommentar