Die fünfte Jahreszeit hat begonnen und das bedeutet: keine Party ohne Karnevalskostüm. Der Wellenreiter hat sich für euch im Netz umgeschaut und stellt euch die originellsten Ideen vor – natürlich alle aus Wellpappe.

Verkleidungen aus dem Tierreich sind besonders beliebt – wie zum Beispiel dieser Leopard

Ebenfalls tierisch gut: ein Eulenkostüm aus Wellpappe

Wer als Kind gerne mit Lego gespielt hat, kann sich mit diesen Legoköpfen aus Wellpappe nun selbst in eine lebende Spielfigur verwandeln

Schleckermäuler aufgepasst: Mit dieser Verkleidung als Lebkuchenfiguren seid ihr garantiert zuckersüß!

Hier gilt im wahrsten Sinne des Wortes: gut gerüstet mit Wellpappe!

Die Möglichkeiten sind grenzenlos, denn das Material ist je nach Wunsch stabil oder flexibel und lässt sich daher vielseitig formen. Inspiriert? Dann schnell loslegen, damit spätestens zum Rosenmontag die Verkleidung fertig ist. Ob Leopard oder Ritter – die Wellpappen-Kostüme sind allesamt recycelbar und überzeugen daher in puncto Spaßfaktor und Umweltfreundlichkeit gleichermaßen. Also ran an die Pappe und Helaaauuu!

 

Fotos: Pinterest