Hochkonjunktur für Online-Shops – das heißt auch: Verstopfte Straßen, gestresste Paketboten, ungeduldige Kunden. Gerade in der Vorweihnachtszeit rückt der E-Commerce-Boom in den Fokus der Medien. Sogar der Spiegel greift das Thema als Titelstory auf und verweist vor allem auf die Herausforderungen, die der Internet-Handel mit sich bringt. Der weltgrößte Online-Shop hält dagegen und verbreitet gute Stimmung – mit einem Werbespot.

Es ist ja richtig: Was sich für die Verbraucher als äußerst bequem erweist, bedeutet für die Paketboten viel Arbeit. Da kann es schon einmal passieren, dass der ein oder andere Zusteller etwas gestresst daher kommt und das Lächeln vergisst. Dafür bietet Amazon jetzt Ersatz: Wer seine Geschenke online bestellt, dem ist ein Lächeln garantiert – nämlich das des Versandkartons.

Online-Shopping macht Spaß – so lautet die Botschaft. Verbreitet wird sie vom Paket selbst. In dem aktuellen Weihnachtswerbespot des Unternehmens legen die Versandkartons richtig los: Sie lächeln nicht nur, sondern singen fröhlich „Give a little bit (of your love to me)“ der Band Supertramp. Ob auf dem Fließband im Logistikcenter, im Flugzeug oder im Zustellfahrzeug – auf ihrer Mission, ein bisschen Liebe zu verschenken, sind die Pakete aus Wellpappe stets gut gelaunt und vermitteln, worauf es beim Verschenken ankommt: Freude.

 

 

Foto: Fotolia, Urheber: K.- P. Adler

YouTube: Amazon