Die Kunst des Autobaus

Die Kunst des Autobaus

Lexus, die Luxusmarke von Toyota, hat ein Händchen für besondere Autos. Aber was die Japaner in diesem Jahr auf der Grand Designs Show in Birmingham präsentieren, ist ein echtes Novum im Autobau: ein – fahrtüchtiges – Auto aus Wellpappe.

Die Mitarbeiter an den Toyota-Fließbändern, die „master carmakers“ oder „takumi“ wie sie auch in England bei Toyota heißen, sind Herausforderungen gewohnt: Sie müssen unter anderem ihre Geschicklichkeit beweisen, indem sie nur mit ihrer schwachen Hand eine Origami-Katze falten. Für den Lexus aus Wellpappe wurde diese Idee weitergedacht: Die originalgetreue Nachbildung des Lexus IS Saloon soll zeigen, wie viel Geschicklichkeit für den Bau jedes einzelnen Autos der Marke nötig ist.

151020_Lexus_1
Blick ins Innere des Origami-inspirierten Autos

Für die Umsetzung zeichneten nicht die takumi, sondern zwei Design- und Modellbau-Agenturen verantwortlich. Ein großer Wellpappenhersteller lieferte genug Material, damit aus 1.700 Zuschnitten in drei Monaten der „Wellpappen-Lexus“ entstehen konnte. Und mit einem elektronischen Motor und voll funktionsfähigen Scheinwerfern ausgestattet, lässt sich das gute Stück sogar fahren!

In diesem Video kann man den Designern bei der dreimonatigen Entstehung dieses außergewöhnlichen Autos über die Schulter gucken:

Und die Detailaufnahmen dieses ersten – und einzigen! – Lexus aus Wellpappe lassen erahnen, wie viel Geschicklichkeit für den Bau dieses Modells nötig war. Echte Autobau-Kunst eben.

151020_Lexus_2
Handarbeit: Von der Karosserie …

151020_Lexus_4
… über Reifen und Felgen …

151020_Lexus_3
… bis hin zum Lenkrad …

151020_Lexus_5
… ist dieser Lexus ein Kunstwerk aus Wellpappe

Bilder: Toyota (GB) PLC

By | 2017-05-19T17:29:49+00:00 20.10.2015|Action und Lifestyle, Technik und Entwicklung|0 Kommentare

About the Author:

Wellenreiter
Der Wellenreiter surft auf aktuellen Trends aus den Bereichen Kunst, Design oder Technik. Alles was er dazu braucht, sind sein Board und Geschichten von Menschen, die Ideen Wirklichkeit werden lassen – und seien sie noch so verrückt. Dass die kühnen Designentwürfe, atemberaubenden Events oder kreativen Höhenflüge alle etwas mit Wellpappe zu tun haben, versteht sich von selbst. Schließlich vertraut der Wellenreiter dem natürlichen und vielseitigen Material. Vielleicht hast Du ja auch eine Story, die der Wellenreiter erzählen sollte. Dann schick sie ihm einfach, er freut sich drauf!

Hinterlassen Sie einen Kommentar