Das australische „Spiel ohne Grenzen“ nennt sich Boxwars und der Star dabei ist Wellpappe. Schon seit 2003 wird es in verschiedenen Ländern rund um den Globus ausgetragen. Die Kostüme werden von Jahr zu Jahr aufwändiger, doch die wichtigsten Regeln sind von Beginn an gleichgeblieben: Die Kostüme bestehen komplett aus Wellpappe. Und nach dem Kampf wird aufgeräumt und recycelt – über den Altpapier-Kreislauf.

Mit erstaunlich realistischen Musikinstrumenten aus Wellpappe veranstalten die Boxwars-Macher Konzerte,

Ritterschlachten…

…oder wie in diesem Clip ein antikes Wagenrennen:

Mittlerweile ist Boxwars so bekannt, dass die „Krieger“ ihre aufwändigen Inszenierungen in Fußballstadien austragen – hier gibt es genug Platz für die vielen Zuschauer:

Ob Boxwars demnächst auch in deiner Stadt stattfindet, erfährst du auf Facebook unter @Boxwars.

 

Fotos: Boxwars