Wellenreiter

Wellenreiter

Über Wellenreiter

Der Wellenreiter surft auf aktuellen Trends aus den Bereichen Kunst, Design oder Technik. Alles was er dazu braucht, sind sein Board und Geschichten von Menschen, die Ideen Wirklichkeit werden lassen – und seien sie noch so verrückt. Dass die kühnen Designentwürfe, atemberaubenden Events oder kreativen Höhenflüge alle etwas mit Wellpappe zu tun haben, versteht sich von selbst. Schließlich vertraut der Wellenreiter dem natürlichen und vielseitigen Material. Vielleicht hast Du ja auch eine Story, die der Wellenreiter erzählen sollte. Dann schick sie ihm einfach, er freut sich drauf!

Wellpappe machts vor: Recycling ganz einfach

Von |2020-09-28T09:36:59+02:0028.09.2020|Action und Lifestyle|

Der Onlinehandel boomt – seit Corona mehr denn je. Die großen Paketzusteller verzeichnen seit April zweistellige Zuwachsraten. Und dabei ist nicht zu übersehen, dass ohne den Versandkarton aus Wellpappe eigentlich gar nichts geht. Doch mit dem gestiegenen Paketaufkommen rücken auch die Umwelteigenschaften von Wellpappenkartons in den Fokus. […]

Echte Kameraden

Von |2020-09-10T12:19:31+02:0010.09.2020|Wellenspitzen|

Fußball ohne Fans? Geht ja gar nicht, dachten sich die Anhänger von Borussia Mönchengladbach. Als die Bundesliga nach der Corona-Zwangspause wieder loslegte, ließen die Borussen-Fans als erste sogenannte „Pappkameraden“ mit ihren eigenen Konterfeis herstellen und belegten damit bis zu 20.000 Sitzplätze bei den Spielen. Die Idee trat den Siegeszug durch die Fußball-Stadien in Deutschland und vielen anderen Ländern an. In England können sich auch Rugby-Fans dafür begeistern, in China und Korea die nationalen Baseball-Ligen. Aber Achtung: Manche „Cardboard Cutouts“ sind gar nicht aus Pappe, sondern aus Kunststoff. Doch glücklicherweise ist die Mehrzahl dieser begeisterten Fans aus Wellpappe – echte Pappkameraden eben. […]

Die Upcycling-Welle

Von |2020-09-09T12:35:40+02:0009.09.2020|Kunst und Design|

Gebrauchte Wellpappenverpackungen sind ein wertvoller Rohstoff für die Papierindustrie – und für kreative Menschen. Immer mehr Unternehmen und Marken erkennen gerade im Upcycling von Kartons zu coolen Alltagsprodukten die Chance, Stoffkreislauf und Nachhaltigkeit mit einem hippen Image zu verbinden. Künstler und Designer wie Fuyuki Shimazu aus Japan wissen, wie man aus gebrauchten Wellpappenkartons wertvolle Schätze kreiert. Er sucht und sammelt Wellpappenkartons auf der ganzen Welt und macht daraus Portemonnaies. Wie das geht, zeigt er in Workshops und Tutorials für namhafte Unternehmen. Das kommt gut an. […]

Krisenfest mit Wellpappe

Von |2020-08-14T11:54:09+02:0014.08.2020|Action und Lifestyle|

Bei Krisen den Kopf in den Sand stecken? Nicht mit Nacho Ruiz Bautista. 2006 gründete der Architekt mit zwei Studienfreunden ein gemeinsames Büro, und zu Beginn brummte ihr Geschäft. Ruiz und seine Mitstreiter konnten sogar einige internationale Ausschreibungen gewinnen. Doch wenig später traf die Finanzkrise von 2008 den spanischen Immobilienmarkt und somit auch ihr Geschäft schwer. Ruiz und seine Kollegen ließen sich jedoch nicht unterkriegen. Sie richteten ihr Geschäftsmodell auf das Designen mit einem bestimmten Werkstoff aus: Wellpappe. […]

Für Tiere mit Wohlfühl-Gen

Von |2020-07-02T10:50:25+02:0002.07.2020|Wellenspitzen|

Katzen und Wellpappe, das passt einfach. Das Internet wimmelt von Fotos mit Stubentigern, die mit Kisten spielen, schmusen oder darin schlafen. Die Google-Suche nach „cat box“ ergibt 1,3 Millionen Treffer. Die klassische Faltkiste, wie sie beim Online-Shopping ins Haus kommt, ist dabei der Renner, aber auch hochwertige Kratzmöbel und Spielzeug gibt es aus Wellpappe. Fachleute haben jetzt herausgefunden, warum Katzen das Material so gerne mögen. Es riecht für feine Katzennasen einfach gut – vor allem, wenn es durch mehrere Hände gegangen ist. […]

Mit Wellpappe einen kühlen Kopf bewahren

Von |2020-06-29T15:09:54+02:0029.06.2020|Kunst und Design|

In Dubai werden im Sommer Temperaturen von bis zu 50 Grad erreicht, selbst im November liegt die Durchschnittstemperatur bei für uns hochsommerlichen 31 Grad. Um den Besuchern der letztjährigen Dubai Design Week eine kühle Brise zu verschaffen, hatte ein türkisches Architekturstudio ein altes Prinzip aus dem persischen Raum neu erdacht: den Windturm, „Badgir“ („Windfänger“) genannt. Sein Vorteil: Da der Badgir sein Inneres mithilfe des Kamineffekts kühlt, benötigt der Turm keinen Strom und ist damit eine wirtschaftlichere sowie nachhaltigere Alternative zu modernen Klimaanlagen. Eine entscheidende Rolle bei der Konstruktion spielt Wellpappe. […]

Wellpappe – Helfer in der Not

Von |2020-06-16T11:02:37+02:0016.06.2020|Technik und Entwicklung|

In Zeiten von Corona ist alles etwas anders. So auch am Narita Airport in Tokio. Im Ankunftsbereich des internationalen Flughafens nehmen normalerweise Reisende aus aller Welt ihre ersten Schritte im Land der aufgehenden Sonne. Nun stehen dort reihenweise Notunterkünfte. Ihre Besonderheit: Sie sind alle aus Wellpappe. Der rasante Anstieg der Covid-19 Fälle hatte den Aufbau des „Cardboard Village“ notwendig gemacht. […]

Besser gut verpackt

Von |2020-04-24T09:46:19+02:0024.04.2020|Wellenspitzen|

Unser Leben in der Coronakrise: Wir vermeiden den direkten Kontakt, waschen uns ständig die Hände und desinfizieren, was wir anfassen. Zum Einkaufen legen wir einen Mundschutz an und ziehen uns Gummihandschuhe über – wir packen uns ein. Weil Verpackung schützt, weil es hygienischer und gesünder ist. Weil Verpackung Sicherheit schafft, na klar. Wirklich klar? […]

Volle Regale – mit Wellpappe

Von |2020-04-20T15:55:02+02:0014.04.2020|Action und Lifestyle|

Hamstern? Geht gar nicht! Mehrere deutsche Städte wie Frankfurt am Main haben es bereits verboten. Politik, Wirtschaft und Medien wiederholen es nahezu täglich: Solche Einkaufstouren sind nicht nötig. Die grundlegende Versorgung der Bevölkerung bleibt dank der funktionierenden Lieferkette des Lebensmitteleinzelhandels gesichert. Verpackungen aus Wellpappe haben daran einen entscheidenden Anteil. […]