Krisenfest mit Wellpappe

Von |2020-08-14T11:54:09+02:0014.08.2020|Action und Lifestyle|

Bei Krisen den Kopf in den Sand stecken? Nicht mit Nacho Ruiz Bautista. 2006 gründete der Architekt mit zwei Studienfreunden ein gemeinsames Büro, und zu Beginn brummte ihr Geschäft. Ruiz und seine Mitstreiter konnten sogar einige internationale Ausschreibungen gewinnen. Doch wenig später traf die Finanzkrise von 2008 den spanischen Immobilienmarkt und somit auch ihr Geschäft schwer. Ruiz und seine Kollegen ließen sich jedoch nicht unterkriegen. Sie richteten ihr Geschäftsmodell auf das Designen mit einem bestimmten Werkstoff aus: Wellpappe. […]